2 Events, danach erst mal abkühlen

Am letzten Wochenende feierten wir zusammen mit meinem WVW e.V. das 💯jährige Bestehen. Da zur Zeit immer noch ohne Boot -der Händler lässt uns hängen- sind wir einfach per Wohnwagen gekommen.

Es war eine rundherum gelungene Veranstaltung, wie der nachstehende Videoclip zeigt.

Eigentlich wollten wir nach der Veranstaltung mit unserem kleinen Reisewohnwagen noch ein paar Tage an die Ostsee nähe Warnemünde – aber es kam etwas dazwischen – thats live. Wir können erst später reisen.

So hatte ich Gelegenheit live im NDR (Internet) das Eintreffen der neu gebauten Malizia-Seaexplorer von Boris Herrmann und deren Taufe zu verfolgen.

Ein emotionaler Moment für mich, habe ich auf einer WoWa-Reise durch Frankreich extra mal den Starthafen Les Sables d‘ Olonne besucht und auch die Vendee Globe mit der Beteiligung von Boris aufmerksam verfolgt.

Heute ist vom Team Malizia ein Klasse-Videoclip bei YouTube eingestellt.

Ich brauchte gestern erst mal eine Abkühlung und bin per Rad zum nahe gelegenen Wollingster See.

Autor: Travelling-Rainer

Begeisterter Wassersportler. Nach 30 Jahren mit SY Swantje nun demnächst mit kleiner Verdränger-MY unterwegs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: